Text-College
Aktuelles
Was ist das T.C.
Inhalte und Methoden
Dozenten
aufnahmetest
Anmeldeformular
Kosten
Kontakt
Links
Intern
Text-College-Seminare
Fernlehrgang
Stimmen von Studenten
 

Text-College: In sechs Monaten zu einem der besten Jobs, die es gibt.

Wer das Text-College nach knapp einem halben Jahr mit gutem Ergebnis abschließt, hat so gut wie sicher einen Job in der Tasche, und was für einen! Ideen entwickeln, Headlines schreiben, Werbefilme ausdenken und noch viel mehr. Kein Tag ist wie der andere.

Versprechen wir zu viel? Seit Jahren werden uns unsere Absolventen aus den Händen gerissen, weil es kaum Ausbildungsmöglichkeiten für Texter gibt, ausgebildete Texter aber im ganzen deutschsprachigen Raum händeringend gesucht werden.

Besonders gut sind die Jobaussichten, wenn man parallel zur Ausbildung ein Praktikum bei einer guten Münchner Werbeagentur absolviert. Bei der Suche nach einer Praktikumsstelle helfen wir. In der Regel ist die Zahl der Stellen größer als die der Studenten. Und Text-College-Studentinnen und -Studenten sind bei den Werbeagenturen ausgesprochen gern gesehen.

Oft werden die Praktikanten nach den sechs Monaten gleich übernommen, zumindest hat man erste Arbeiten in der Bewerbungsmappe, und dann geht es nahezu unaufhaltsam weiter.

Seit dem 1.1.2015 gilt der Mindestlohn auch für Praktika, die länger als drei Monate laufen. Hier sind wir mit den Agenturen auf der Suche nach Lösungen. Eine könnte sein, dass man nach drei Monaten die Agentur wechselt und ein zweites "Drei-Monats-Praktikum" in einer anderen Firma absolviert, um insgesamt auf sechs Monate zu kommen. Unter Umständen genügen auch drei Monate Praktikum.



Was lernt man im Text-College?

Warum Texten für die Werbung etwas ganz anderes ist als jedes andere Texten. Was man tun muss, bevor man überhaupt mit dem Texten anfangen kann. Warum gute und überraschende Ideen das Wichtigste für den Erfolg der Werbung sind. Wie man solche Ideen erkennt und wie man sie findet. Wie wir schreiben müssen, damit die Menschen uns zuhören. Wie man für TV, Funk, Anzeigen, Plakate, Web und vieles mehr textet - gut textet, so dass es nicht nervt, sondern Spaß macht.

Hier können Sie sich anmelden:

Der Text-College Kurs läuft über ca. 5 Monate und findet an 10 Samstagen jeweils von 10:00 bis 12:00 und von 12:30 bis 14:30 Uhr alle zwei Wochen statt; insgesamt sind es 40 Unterrichtseinheiten. Dazwischen gibt es 12 Online-Lerneinheiten, die je ca. 5 Stunden Arbeitszeit erfordern und die individuell korrigiert und kommentiert werden.

Der Kurs kann studien- oder berufsbegleitend oder zusammen mit einem Praktikum belegt werden. Dazu vermittelt das Text-College auf Wunsch eine Praktikantenstelle in einer Münchner Werbeagentur.

Voraussetzungen: Gute Allgemeinbildung, sehr gute Deutsch-Kenntnisse, Interesse an Sprache und Werbung. Und: Es ist der Online-Aufnahmetest (Copytest) zu bestehen, der unter dem Menüpunkt Aufnahmetest zu finden ist.

Am Ende des Kurses gibt es eine Abschlussprüfung und, wenn die bestanden ist, ein Abschlusszertifikat, das bei Werbeagenturen im deutschsprachigen Raum ein hohes Ansehen genießt.

Unterrichtsort ist der Schulungsraum der MCAD Creative School, Richard-Strauss-Straße 26 (Eingang neben Garibaldi).

Für alle, die nicht nach München kommen wollen oder können, oder die lieber zu Hause arbeiten, gibt es das Text-College auch als Online-Studium in zwei Varianten.

Hier lesen Sie, was Absolventinnen und Absolventen über uns sagen:



In Planung:

Die Text-College Masterclass: Intensivtraining für talentierte junge Texterinnen und Texter, die definitiv den Willen haben, in die Oberliga aufzusteigen.